Tips zu mehr EDV-Effizienz

Tip 1: Erneuern Sie Ihre Infrastruktur

Nicht zu jedem Zeitpunkt sind Investitionen in die EDV möglich, aber es lohnt eine frühzeitige Planung und IT-Einkäufer könnten die eine oder andere sinnvolle Beschaffung vorziehen. Die Perfect Green IT GmbH berät schon bei der Auswahl. Viele Hersteller haben erkannt, dass neue Modellreihen auch nach ihrer Energieeffizienz bewertet werden und bemühen sich um entsprechende Innovationen.

Tip 2: Nutzen Sie die Energiesparmöglichkeiten Ihrer Hard- und Software

Fast alle Betriebssysteme haben Einstellmöglichkeiten zur Energiesparoptimierung, z.B. können Richtlinien die notwendigen Einstellungen an die Klient-Computer „verteilen“ (serverbetriebssystemabhängig). Feintuning für die Hardware, z.B. Netzwerkkomponenten wie Router und Switche ist Modell- und Herstellerabhängig aber oft ebenfalls möglich.

Tip 3: Virtualisieren Sie, (wo es sinnvoll ist!)

Ein Server verbraucht meist weniger Energie als zwei und lassen sich sogar mehrere Maschinen zusammenfassen, ist die Ersparnis beträchtlich. Die Perfect Green IT GmbH organisiert die Umsetzung.

Tip 4: Technikraumplanung/-Umgestaltung

Intelligente Systeme zur Kühlung und geeignetes Schrankmaterial helfen bei der Kostenreduktion. Gezielte Standortbestimmung von Serverschränken und Luftstromanalysen können den Energiebedarf spürbar senken. In manchen Fällen bietet der lokale Standort Chancen für die zusätzliche Einspeisung von Strom durch regenerative Energien oder bietet Möglichkeiten zur Klimatisierung.

Tip 5: (grün) strukturiertes Netzwerkdesign

Grüne Standards für die Gestaltung des Netzwerks helfen Planern und Administratoren, die benötigte energetische Leistung weiter zu reduzieren.

Tip 6: Updates und Upgrades reduzieren

Updates und Upgrades sind notwendig und oft sicherheitsrelevant. Ein intelligentes Updatemanagement, z.B. durch zentralisierten Updateservice kann die Verteilung aus energetischer Sicht erheblich optimieren.

Tip 7 Informieren Sie sich gegebenenfalls VOR einem IT-Energiesparprojekt, ob dieses gegebenenfalls auch finanziell gefördert werden kann!



Bei der Erstellung eines für Sie passenden Maßnahmenkatalogs ist Ihnen die Perfect Green IT GmbH gerne behilflich.