Wie grün sind Internetkonzerne?

Dazu aktuell auf SPIEGEL ONLINE:

Pasted Graphic

Smarten Hausmesse am 22.09.2016 Nachlese

Am 22.09.2016 fand bei der Smarten GmbH DIE Hausmesse zum Thema Energieeffizienz und Messtechnik statt. Auch die Perfect Green IT GmbH war auf der Messe mit einem Beitrag zum Thema „Green IT in der Praxis, Maßanzug oder Stangenware“ auf der Messe zu hören und Sie können hier den gesamten Vortrag downloaden.

Fazit aus den durchaus interessanten und gelungenen Vorträgen ist, dass derzeit vor allem viel Energie und damit Geld gespart werden kann, wenn die Kombination aus exakten Messdaten und guter Energieberatung von Kunden wahrgenommen und angenommen wird. Viele Handlungsoptionen in Bezug auf Energieeffizienz werden im Nachgang einer Analyse der Messdaten überhaupt erst transparent und können dann gezielt in Projekten angegangen werden.

Für grüne EDV-Projekte bedeutet eine genaue Feststellung des energetischen IST-Zustandes eine sehr gute Grundlage für die Erfolgskontrolle der vorgeschlagenen Energieeffizienzmaßnahmen in der Informationstechnologie. Die Perfect Green IT GmbH freut sich daher sehr, mit SMARTEN, als kompetentem Partner in der Projektarbeit zusammenwirken zu können.

Demnächst mehr Informationen!

Viele Grüße,

Alexander Stech

Picture-Taker-7WVt3S




RKW goes Green IT

Das RKW Kompetenzzentrum in Eschborn bei Frankfurt ist eine gemeinnützige Forschungs- und Entwicklungseinrichtung des RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V.

Als öffentlicher Auftraggeber trägt diese Einrichtung eine besondere Verantwortung und möchte mit ihrem Handeln einen Beitrag für ökologisches, nachhaltiges und klimafreundliches Wirtschaften leisten.

Dabei werden verschiedene Ansatzpunkte im Wertschöpfungsprozess des RKW Kompetenzzentrums, z.B. nachhaltige Beschaffung oder die möglichst klimaneutrale Erzeugung und Verbreitung der Produkte und Dienstleistungen genauso wie auch die Umsetzung energiesparender Maßnahmen bzgl. der implementierten IT-Infrastruktur verfolgt.

Zusammen mit ihrem Kooperationspartner
Smarten GmbH hat die Perfect Green IT GmbH eine Erstanalyse der IT-Landschaft des RKW durchgeführt, um das ohnehin schon sehr hohe Niveau in Sachen Green IT noch weiter zu befördern. Nach dem Motto „Wir machen den Strom sichtbar“ haben Messungen an geeigneten Stellen der IT weitere Potentiale für Optimierungen offengelegt, so dass mit den erhaltenen Daten das kompetente RKW-IT-Team vor Ort den Weg zu energieeffizienten und nachhaltigen EDV-Strukturen weiter erfolgreich fortführen kann.
 
RKW

*Bild veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung RKW Kompetenzzentrum.

GreenITown Startschuss für Schenefeld

Die Deutsche Umwelthilfe hat die Perfect Green IT GmbH beauftragt, die Stadt Schenefeld bei der Entwicklung einer Green-IT-Strategie beratend zu unterstützen. Dabei ist Schenefeld eine von 8 Modellkommunen, die in Sachen Energieeffizienz in der IT weiter vorankommen wollen und bei greenITown mitmachen. Später soll das Pilotprojekt anderen Kommunen die Möglichkeit eröffnen, die gemachten Erfahrungen in eigene Konzepte zur Verwirklichung einer effizienten Datenverarbeitung einzubinden. Den offiziellen Startschuss gab am 04. November im Schenefelder Rathaus Bürgermeisterin Christiane Küchenhof.

Wir freuen uns, mit unseren Ideen und unserem Know How das perfekte Green-IT-Szenario auch auf kommunaler Ebene umzusetzen!


GreenITown

Perfect Green IT GmbH und green ITown

Die Perfect Green IT GmbH unterstütz das Projekt greenITown der Deutschen Umwelthilfe nun aktiv.

Wir werden die Pilot-Gemeinde Schenefeld bei Hamburg in Sachen energieoptimierter EDV beraten.

Auf gute Zusammenarbeit freut sich die Perfect Green IT GmbH.


GreenITown