Secret services offline

Großunternehmen aber auch KMUs (Kleine und mittelständige Unternehmen) haben seit den Snowden-Enthüllungen nun definitiv vor Augen, wie der Internetanschluss zum Datenentwenderforum mutieren kann. Patente, Geschäftsgeheimnisse, Bilanzen, Mitarbeiterinformationen, etc. sind nicht mehr sicher. Die einzige Lösung ist der Aufbau von Nicht-Internet-LANs. Aber Achtung! Es soll schon Geheimdienste gegeben haben, die mit einem geeigneten Fernrohr auf die Iris eines Computerbildschirmbetrachters gezielt haben um so den betrachteten Bildschirminhalt auszulesen. Wie man NI-LANS aufbaut und vor Datenspionage sichert, das verrät auch hier Ihre Perfect Green IT GmbH. Wir machen Sie nicht paranoid, sondern sicher!

AS

Erster Blauer Engel 2.0

Es hat einige Zeit gedauert, bis überhaupt irgendwelche Drucker oder Multifunktionsgeräte das Zertifizierungs-verfahren nach der seit Beginn 2013 gültigen Vergabevorschrift (RAL-UZ 171) überstanden haben. Nun darf Hewlett Packard seine neue Office-Pro X-Serie mit dem bekanntesten, erfolgreichsten und weltweit ältesten Umweltzeichen ausstatten. Wir gratulieren!

Die Vergabebedingungen für die Umweltzeichen beinhalten eine Vielzahl von Anforderungen und Grenzwerten. Darunter Recyclingfähigkeit der Geräte, Energieverbrauch, Lärmemission, Eignung für Recyclingpapier, Duplex-Druck und vieles mehr. Mit dem Inkrafttreten der RAL-UZ 171 sind die Vergabebedingungen deutlich verschärft worden. Die wichtigsten Änderungen sind:

  • Feinstaubmessung im Bereich (7 bis 300 Nanometer)
  • Verringerter Energiebedarf sowohl im Druckbetrieb als auch im Ruhemodus
  • Verschärfte Kriterien bei der Geräuschemission

Mehr Wissen zur Zertifizierung mit dem Blauen Engel nach RAL-UZ 171 finden Sie
hier! Über weitere Möglichkeiten zur Zertifizierung Ihrer Produkte und deren Vorteile informieren wir auch Sie gerne!